Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Die Affordanz des Rindes

Gerätschaften für einen bewussteren Fleischkonsum

Wieso möchten wir Kühe auf der Weide streicheln und Entrecôte aus dem Supermarkt braten? Aus einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Transformationsprozess – vom Tier zum Fleisch – entstanden drei spekulative Objekte, die alternative Tötungsmethoden inszenieren und zu einem bewussteren Fleischkonsum anregen sollen.

Marco Ehrenmann & Thomas Schertenleib
Bachelorarbeit 2016

Mentoren: Björn Franke & Martin Feuz
Video-Mentorat: Nicole Foelsterl

Die Affordanz des Rindes