Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Altered Perceptions

Designing Hallucinatory Installations

Dieses Projekt untersucht unser Verständnis von Raum durch eine räumliche Erfahrung, welche die Wahrnehmung manipuliert und die Beziehung zwischen Klang, Licht, Berührung und Raum artikuliert. Dies ist eine ortsspezifische, sich in Raum und Zeit entwickelnde, multimediale Installation, die versucht, verschiedene Arten von Halluzinationen durch körperliche Erfahrungen, psychoakustische Muster und optische Prozesse auszulösen.

Altered Perceptions

Stella Speziali
Masterarbeit 2019

Mentoren: Björn Franke & Max Rheiner

Altered Perceptions